first come – first serve

 

Liebe Yogis, liebe Yoginis,

hast du genauso wie ich diesen wunderschönen Samstagmorgen genossen? Die Sonne kitzelte mir die Nasenspitze, danach gab es ein wunderbares ausgewogenes Frühstück mit meiner Familie und am Nachmittag habe ich die Sonnenstrahlen, hier auf dem Balkon genossen und euch diese paar Zeilen mit einigen wichtige Neuigkeiten geschrieben.
Yogastunden
Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, ist unsere offene Stunde am Dienstag (Arheilgen) und am Freitagabend gut besucht. Gemeinsam haben wir überlegt, wie wir es gestalten jedem einzelnen einen Platz auf der Yogamatte anzubieten. Grundsätzlich gilt das Prinzip first come – first serve. Wenn du erst später kommen kannst, dann sage uns uns vorher einfach kurz Bescheid.

Neu!!! Die offene Stunde bietet dir eine große zeitliche Flexibilität für deine Übungspraxis. Du kannst üben, wenn es deine Zeit erlaubt. Gleichwohl die Yogazeit nicht fest vorgegeben wird, ist eine regelmäßige Praxis sinnvoll. Eine Stunde pro Woche solltest du dir mindesten Zeit nehmen. Um dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen, haben wir ein kleines Monats-Abo eingeführt. Es ermöglicht dir 1 mal wöchentlich die offene Stunde zu besuchen. Praktizierst du am Stück 3 Monate regelmäßig einmal wöchentlich, so kann dies auch von deiner Krankenkasse im Rahmen eines Präventionskurses bezuschusst werden.
Solltest du berufs- oder krankheitsbedingt einmal nicht können, kannst du die Stunde auch in einer anderen Woche im Kalendermonat nachholen. Zum Kennenlernen und ausprobieren gibt es bis Ende August unseren Einführungspreis von 37 € (regulär 49 €) pro Monat. Keine automatische Verlängerung!

Da unsere Yogastunden für Eltern, montags 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr und donnerstags 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr, so gut angenommen worden, haben wir uns kurzfristig dazu entschieden ab sofort Samstag eine Kinderbetreuung während der Yogastunde (von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr) anzubieten. Hast du Interesse an einer Kinderbetreuung, dann sage bitte bis Freitag 16:00 Uhr Bescheid ob du mit Kind kommst. Der Ausgleich für die Kinderbetreuung beträgt fünf Euro.

Neu!!! After work Yoga, Yoga nach der Arbeit. Komme direkt nach der Arbeit zu uns und praktiziere mit uns. So kannst du wunderbar in den Feierabend starten. Montags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr (noch zwei Plätze frei) und donnerstags von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr (noch ein Platz frei). 60 Minuten Yoga und Entspannung.

Neu!!! Die offene Stunde (Asana Intensiv) montags 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr, verwandelt sich ab sofort in eine offene Stunde. Du kannst sie besuchen, wenn du bereits einen Einsteigerkurs besucht hast bzw. .

Neue Einsteigerkurse, Mittwoch 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr. (3. Mai bis 16.8.2017 in Arheilgen), und Dienstag 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr (16.5.2017 bis 29.8.2017 in Darmstadt Mitte).
Du hast vielleicht schon einmal Yoga praktiziert und möchtest jetzt wieder neu beginnen oder du möchtest sanft weiter praktizieren. Dann besuche unsere Einsteigerkurse. Oder kennst du vielleicht jemanden der Yoga praktizieren möchte oder dem du Yoga gerne empfehlen möchtest? Dann empfehle ihm doch unsere neuen Einsteigerkurse und profitiere auch selbst von unserem Geschenk Freunde werben Freunde (auf deine neue Zehnerkarte 10 Prozent Rabatt).

Yoga für Jugendliche – Muskelkraft aufbauen, den Körper stärken, die Persönlichkeit fördern, Spaß und Freude haben und entspannen vom Leistungsdruck? Kennst du jemanden in dem Alter zwischen zwölf und 18 Jahren der sich hier wohl fühlen könnte? Dann komm mit ihm oder ihr vorbei, montags um 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr (wir haben noch zwei Plätze zu vergeben) und lass ihn oder sie Yoga ausprobieren.

Neu!!! Yoga für ganz kleinen Kinder (2-4 Jahre)- da unser Kinder Yoga Kurs am Donnerstag und auch am Montag ausgebucht sind, haben wir uns dazu entschlossen einen neuen Kinder Yogakurs für die ganz kleinen Kinder zu eröffnen. Diese findet donnerstags von 15 bis 15:30 Uhr statt.
Workshops
Möchtest du tiefer in Yoga einsteigen? Dann sind vielleicht unsere Workshops genau das Richtige für dich. Wir haben im Mai drei wunderbare Gastlehrer für dich eingeladen, welche uns durch ihren Unterricht selbst begeistert haben. Schau einfach mal und lass dich inspirieren.

„Sati“ bedeutet „Achtsamkeit“. Hier liegt der Fokus auf dem Vergegenwärtigen des momentanen Augenblicks und somit auf dem was „jetzt wirklich ist“. In den Sati-Yogastunden wirst du unterstützt durch den Wechsel von gezielt achtsamkeitsbezogenen Ansagen. Du bekommst Stille und Raum zum Spüren und Beobachten. Der Atem gilt hier als dein Anker im „Hier und Jetzt“ sowie die Meditation in der Asana. So kann ein Raum der Transformation und Heilung in der Yogastunde entstehen.

Energiezentren (Chakras) erleiden immer wieder Kraftverluste oder werden durch Fremdenergien beeinflußt und verunreinigt. Diese Heilreise bietet dir eine Möglichkeit zur Erneuerung, Ausbalancierung und Kräftigung deiner Energiezentren. Mitzubringen: eigene Rasselinstrumente, Heilobjekte zum Aufladen (für den schamanischen Altar), Augenbinde.

Wir leben als freie Individuen doch energetisch gesehen sind wir gleichzeitig eine Fortsetzung unserer Ahnenlinie. Unser heutiges „So-sein“ wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation beeinflußt. In dem Seminar erforschen wir die Tragweite der Ahnenkraft-Verstrickungen, Freudvolles und Traumatisches. Wir verfolgen Elemente unserer Biografie und entwickeln Verständnis für die Vergangenheit. Dank der schamanischen Ritualistik ehren wir unseren Ursprung. Durch Loslösung und Zusammenfügen der Anteile der Sippenseele erfahren wir Heilung der alten Wunden und Offenheit für die Zukunft.

Bitte mitbringen: Fotos deiner Vorfahren, ein kleines Päckchen Getreide als Gabe fü die Ahnengeister, Rassel, Schreibzeug.

An diesem Freitag hast du die Gelegenheit ins Vedanta, die Jahrhunderte alte Wissenschaft des Lebens, einzutauchen. Vedanta gehört zum Jnana Yoga und ist einer der klassischen Yogawege. Dieser Weg beschäftigt sich mit den ewigen Fragen „Wer bin ich?“ „Woher komme ich?“ „Was ist der Sinn des Lebens?“
Diese Einführung richtet sich an alle interessierten Yogis ihr Yoga Wissen weiter ausbauen und sich so der absoluten Wahrheit nähern wollen und .
Keine Vorkenntnisse notwendig!
Das ganze wird dann am Samstag und am Sonntag jeweils von 10:00 – 18:00 Uhr vertieft. Ein Wochenende welches dir einen neuen Blick auf dich, die Welt und die Wahrheit geben wird.
Specials – immer nur für kurze Zeit
Da unsere Specials von euch so gut angenommen worden sind, haben wir uns entschieden neue Specials mit in das Programm zu nehmen. Für folgende Specials kannst du dich ab sofort bei uns anmelden. Bitte denke daran, dass die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.
Neu!!! Detox Yoga, hier kannst du Yoga Übung praktizieren welche dir beim entgiften und entschlacken helfen. Dadurch kannst du dein Energielevel wieder steigern. Detox bedeutet entgiften und loslassen lernen, dein Verdauungsapparat wird optimiert und unterstützt, dadurch wird die Durchblutung der Organe angeregt so dass Schad- und Schlackenstoffe gut abgebaut werden können.

Mi: 18:00 bis 19:00 Uhr vom 24.5.2017 bis 28.6.2017

Neu!!! AYUR -Thai Massage: Komm mit dir selbst in Berührung. In diesen Special erlernst du eine Massage- Sequenz welche das Bindeglied zwischen Ayurveda und Yoga herstellt. Durch die Massage können Vertrauen, Entspannung und soziale Fähigkeiten wie Empathie, auf subtil und spielerische Art und Weise geübt werden komme mit Übung Partner oder ohne Übung Partner. Mit Achtsamkeit intensiviert du deine eigene Wahrnehmung, regenerierst dich und kannst so zu deiner eigenen Mitte zurückkehren.

Mi: 18:00 bis 19:00 Uhr vom 30.08.2017 bis 27.9.2017

So, nun mache ich mich auf den Weg ins Yogastudio und freue mich auf euch!

Herzensgrüße Radhika
sowie vom ganzen Yoga Vidya Team Darmstadt