Sonnige Herbstgrüße


Liebe Yogis, liebe Yoginis,

1074823_542201232535369_185415066_o

der Herbst kehrt nun in voller Schönheit bei uns ein. Mal ist das Wetter sonnig mal ist das Wetter trübe. Sonne und Regen wechseln sich ab. Das ist nicht immer so toll. Dennoch ist der Herbst auch eine ganz besondere Zeit. Es ist die Zeit in der du dich auf den Winter vorbereitest. Immer wenn ein Jahreszeitenwechsel ansteht benötigst du ein besonders starkes Immunsystem und einen ruhigen Geist. Yoga kann dir helfen dein Immunsystem zu stärken und deine Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen.

Besonders wichtig ist es in dieser Zeit die Atemtechniken (Pranayama) zu praktizi
eren. Hierzu startet das nächste Pranayama Special am 6.11.2016,  9:30 Uhr bis 10:30 Uhr in Darmstadt Mitte. Es sind drei Termine jeweils 60 Minuten. Im Anschluss kannst du direkt die offene Yoga Stunde ( weiterhin keine offene Stunde Sonntags) besuchen. Denn auch Körperübungen (Asanas) sind in dieser Zeit sehr wichtig. Besonders intensiv wirkt die Vorwärtsbeuge, der Drehsitz und die Heuschrecke. Die Vorwärtsbeuge beispielsweise, hilft dir dein Immunsystem zu stärken. Durch die Heuschrecke wird der Druck auf deinen Bauch verstärkt und dadurch die Funktion des Darmes reguliert und gestärkt. Deine Leber, deine Bauchspeicheldrüse und deine Nieren werden massiert. Deine Rücken- und Gesäßmuskeln  werden gestärkt dadurch verschwinden Rücken- und Ischiasschmerzen in kürzester Zeit.

Der Drehsitz stärkt das sympathische Nervensystem und die Rückenmuskeln werden massiert. Diese Asana heilt allgemein nervöse Leiden und die Massage, welche die Bauchorgane erfahren, führt Gifte ab, die beim Verdauen entstehen.

Es ist aber auch wichtig den Geist zu entspannen und negative Gedankenmuster aufzulösen. Hierzu kannst du unser Kurs Special „Der Schlaf des Yogis“ besuchen. Komm einfach einmal zu einer Probestunde vorbei. Der Kurs „Schlaf des Yogis“ startet am 2.11.2016 um 18 bis 19:00 Uhr. Hierzu benötigst du bequeme Kleidung und warme Socken. In diesen 60 Minuten werden keine Körperübungen praktiziert. Es ist eine reine Entspannungstechnik. Wenn der Geist entspannt ist kannst du dich besser konzentrieren, bist kreativer und bekommst ein ruhiges und ausgeglichenes Gemüt. Allgemeine Leiden wie Stress und Nervosität werden abgebaut und deine im Unterbewussten liegenden Kräfte werden aktiviert.

Wie geht es deinen Kindern? Wie geht es deinem Partner? Möchtest du deine Kinder an Yoga heran führen so hast du nach den Herbstferien ab dem 7.11.2016 montags um 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr die Gelegenheit dazu. Möchtest du deinen Partner, deine Freundin oder deinen Nachbarn einmal die positiven Wirkungen des Yogas näher bringen, so komme doch bitte am 25.11.2016 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr zu einer Probestunde in das Partneryoga. Partneryoga hat eine andere Intensität und eine andere Dynamik, hier wird dein Vertrauen in dich selbst und in deinen Partner stärker und du kannst dich in die unterstützende Hände deines Partners fallen lassen. Dein Herz öffnet sich und Körper, Geist und Seele erfahren Offenheit,  Balance und Harmonie. Die Kommunikation unter einander wird bewusster und achtsamer.

An dieser Stelle möchte ich dich noch auf einige interessante Workshops im Novemberhinweisen. Ganz kurzfristig haben wir das große Glück dass uns Harilallji besucht. Auf seiner Reise durch Europa macht er am 6. November bei uns Halt. Hier hast du die einzigartige Möglichkeit, Yoga von der therapeutischen Seite kennen zu lernen. Besonders interessant ist dieser Workshop für Menschen die unter Rheuma, Arthritis, chronische Schmerzen, Migräne, Kopfschmerzen, sowie psychosomatischen Störungen leiden. Du hast die Möglichkeit Übungen zu erlernen Übungen und zu praktizieren welche du ganz einfach im Alltag anwenden kannst. Besonders interessant ist dieser Workshop auch für Yogalehrer.

Bist du bereits Yogalehrer oder bist du in der Yoga Lehrer Ausbildung oder interessierst du dich einfach für die indische alte Schrift „Bhagavad Gita“, dann  besuche unserem Drei Tages Workshop vom 18. November bis 20.11.2016. Gerne kannst du auch einzelne Tage absolvieren. Die Bhagavad Gita zählt zu den wichtigsten Schriften des Yogas und zu den drei Säulen des Vedanta.

…ein Leben frei von Leiden, als Ziel des Weges und der Weg dieses Ziel zu erreichen…

Weitere Highlights noch hier im kurzen Überblick.

Mehr Informationen findest du dazu auf unserer Homepage unter:

https://www.yoga-vidya.de/center/darmstadt/start/

06.11.2016 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Blockaden lösen leicht gemacht mit Michaela Hold

26.11.2016 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr in Arheilgen,

Shank Prakshalana

mit Mahashakti Hug

Achtung, bitte rechtzeitig anmelden, denn hier gibt es nur noch fünf Plätze.

Bitte merke dir noch den 03.12.2016 vor.

Hier findet unsere alljährliche Weihnachtsfeier statt mit einer Mantra Yoga Stunde und einem Konzert mit Duo En Camino, lass dich verwöhnen mit Frauke ihrer wunderbaren Stimme und Klaus seinem gefühlvollen Spiel auf der Harfe.

Anmelden kannst du dich wie immer ganz bequem über diesen Link

Oder einfach telefonisch unter 06151599301.

Kursplan

Hast du Interesse an der Yogalehrer Ausbildung, Kinderyoga Übungsleiter Ausbildung oder der fortführenden Yogalehrer Weiterbildung?

Dann schaue bei unseren kostenlosen Informationsabenden vorbei.

Termine Kinderyoga Übungsleiter Ausbildung:

• Samstag, 19.11.2016 um 18:00 Uhr

• Samstag, 03.12.2016 um 18:00 Uhr

• Freitag, 20.01.2017 um 18:00 Uhr

Termine Yogalehrer Aus / Weiterbildung:

• Sonntag, 27.11.16 – 19 Uhr (Yoga Vidya Center Darmstadt Arheilgen)

• Sonntag, 04.12.16 – 19 Uhr (Yoga Vidya Center Darmstadt-Mitte)

• Sonntag, 22.01.17 – 19 Uhr (Yoga Vidya Center Darmstadt-Mitte)

Wir sind auch wieder unterwegs! Komm und reise mit uns!

04-06.11.2016 Mut – der Weg des Vertrauens – Yoga Vidya Allgäu mit Radhika

06.11.2016 Thai and Fly – Yogaraum Tübingen

 

Wir wünschen dir noch ein wunderschönes Herbst Special und viel Licht und Sonne in dieser Woche.

 

Dein Yoga Vidya Team 

Amba, Maik und Radhika