Widerrufs- und Stornobedingungen

Widerrufs- und Stornobedingungen bei Online-Bestellungen

1) Widerrufsrecht bei Bestellung von Kurskarten und Abos online
Mit Einmalkarten (Probestunde, Einzelkarte) und mit Mehrfachkarten und Abos kannst du dich online für unsere Yogakurse anmelden. Diese Karten mit einer bestimmten Anzahl von „Terminen“ kannst du beim Buchen eines Kurses online erwerben.
Ein Widerrufsrecht nach§ 312 g Abs. 9 BGB findet keine Anwendung bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.
Bitte beachte, dass die Bestellung von Terminen verbindlich ist und du eine Zahlungsverpflichtung eingehst. Du kannst die gewählte Klasse/Kurs auch wieder online stornieren, die Karte bleibt aber gültig und du kannst dann eine andere Klasse auswählen. Bei schriftlicher Stornierung (postalisch oder per Mail) bis zu 7 Tagen vor Beginn des Kurses erstatten wir 50% der Teilnahmegebühr zurück. Innerhalb der letzten 7 Tage vor Beginn ist eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr ausnahmslos ausgeschlossen. 
Das gilt ausnahmslos auch für den Kauf einer Probestunde.
Hier gelangst du zu unseren Yogaklassen und Kursen: 

2) Widerrufsrecht bei Bestellung von Workshops und anderen Veranstaltungen
Jede Anmeldung zu unseren Workshops und Events mit Anmeldung (Online, per Mail oder Telefon) ist beidseitig verbindlich. Nach der Anmeldung erhältst du eine Buchungsbestätigung per E-Mail.
Ein Widerrufsrecht nach § 312 g Abs. 9 BGB findet keine Anwendung bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.
Bei schriftlicher Stornierung (postalisch oder per Mail) bis zu 10 Tagen vor Beginn der Veranstaltung erstatten wir 50% der Teilnahmegebühr zurück. Innerhalb der letzten 10 Tage vor Beginn ist eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr ausnahmslos ausgeschlossen.
Sollte die Veranstaltung von unserer Seite aus nicht zustande kommen, bezahlen wir den Betrag zu 100% zurück. Solltest du eine Ersatzperson benennen können, kann dein Platz übertragen werden. Jedoch nicht ohne Absprache.
Hier findest du unsere Workshops zum buchen.

3) Buchungen und Stornierungen von offenen Yoga-Stunden
Die Buchung offener Yogastunden erfolgt über Mehrfachkarten oder Abos im Rahmen unseres Online-Buchungssystems. Mit deinen Einzelkarten, Mehrfachkarten oder Abos verfügst du über eine bestimmte Anzahl an „Credits“, die du für die Buchung von Plätzen in den offenen Yogastunden einsetzen kannst. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Du kannst online sehen, wie viele Plätze noch verfügbar sind. Jede Online-Anmeldung zu offenen Yogaklassen ist verbindlich. Nach Abschluss der Anmeldung erhältst du eine automatische Buchungsbestätigung per E-Mail.
Deine Karte wird nur abgerechnet wenn du auch kommst.

Datenschutz – Datenschutzerklärung Die Nutzung unserer Seite